Navigationsgeräte Test

Navi-TestorgFinden Sie schnell und einfach das beste Navigationsgerät von Becker, Garmin, TomTom, Blaupunkt, Navigon oder Falk. Auch wenn Sie auf der Suche nach einem guten Motorrad Navi sind, werden Sie hier fündig. Bestellen Sie günstig & versandkostenfrei bei unserem Partner Amazon!

Die TOP 5 Bestseller – Navigationsgeräte im Schnellcheck:

TomTom Start 25 M Europe Traffic, Navigationsgerät, Free Lifetime Maps, 13 cm (5 Zoll) Display, TMC, Fahrspurassistent, Parkassistent, IQ Routes, Europa 45
  • Kostenlose Lifetime Maps; Täglich kostenlose Kartenaktualisierungen über die TomTom Map Share Community; Karte von Europa (45 Länder)
  • Tageszeitabhängige Routenberechnung und verlässliche Ankuftszeiten dank IQ Routes; TMC-Verkehrsinfoempfänger
  • Gesprochene Straßennamen mit Text-to-Speech; Fahrspurassistent; Parkassistent; 11 cm /4.3 Zoll Display
  • Hilfe!-Menü für Notfälle; Radarkamera-Dienst auf Wunsch; Integrierte Halterung und automatische Displayausrichtung
  • Lieferumfang: USB-Autoladegerät mit integriertem TMC-Verkehrsinformationsempfänger; USB Kabel; Dokumentation
ab 138,00 Euro
Bei Amazon kaufen
TomTom XL 2 IQ Routes Edition Central Europe Traffic Navigationssystem inkl. TMC (10,9 cm (4,3 Zoll) Display, 19 Länderkarten, EasyMenu, Fahrspurassistent)
  • TomTom Navigationsgerät XL² IQ Routes Edition Central Europe mit 11 cm Farb-Touchscreen, RDS/TMC, 19 vorinstallierten Karten und innovativer vereinfachter Bedienungsführung
  • IQ Routes - Intelligente Routenberechnung aus aktuellsten Karten unter Berücksichtigung verschiedener Umweltfaktoren wie Tag, Uhrzeit, Straßenabschnitt, Durchschnittsgeschwindigkeiten etc.
  • Fahrspurassistent für komplizierte Spurenführung, zwei Ausfahrten in einer Ansicht und verbesserte Gebietsabdeckung
  • Text-to-Speech zum Ansagen von Straßennamen und Verkehrshinweisen für einen konzentrierten Blick auf die Fahrbahn und ein entspanntes Fahren
  • Lieferumfang: TomTom XL² IQ Routes Edition Central Europe, EasyPort-Halterung, USB-Kabel, Autoladegerät, Dokumentation, RDS/TMC-Verkehrsinfo-Empfänger
ab 98,59 Euro
Bei Amazon kaufen
Garmin nüvi 2595 LMT Navigationsgerät (12,7 cm (5,0 Zoll) Display, 3D Traffic, Gesamteuropa, Lifetime Map Update, Bluetooth, Sprachsteuerung)
  • Neues Kartenlayout mit wählbarem Kartenfarben zur individuellen Darstellung der Kartenansicht und individuell belegbare Datenfelder ermöglichen Ihnen die persönliche Konfiguration der Displayansicht und vieles mehr
  • 5,0 Zoll-Touchscreen-Display, intern vorinstalliertes Kartenmaterial für 45 Länder West- und Osteuropa mit rund 2 Millionen Points of Interest (POIs) inklusive lebenslangem Kartenupdate (*) sowie unbegrenzt NavteqTraffic Premium Verkehrsinformationen zur dynamischen Routenführung und stressfreien Stauumfahrung
  • Mit der Garmin-exklusiven PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht und europaweit über 22.000 Fahrspurassistenten kommen Sie entspannt und sicher ans Ziel und erleben mit Text-to-Speech Ansagen vor Abbiegungen, echter Sprachsteuerung sowie Bluetooth-Technologie zur Verwendung als Freisprecheinrichtung erhöhten Fahrkomfort
  • dank unbegrenzter Premium Verkehrsfunklizenz (NAVTEQ Traffic/ehemals TMC Pro) und lebenslangem* Kartenupdate sowie der nüRoutes-Technologie mit trafficTrends und myTrends umfahren Sie in Zukunft europaweit den täglichen Stau und sparen mit ecoRoute Sprit, CO² und bares Geld
  • nüvi® ab Werk vorprogrammiert mit City Navigator® Europe NT-Daten inklusive unbegrenzte Premium Verkehrsfunklizenz sowie lebenslanges* Karten-Update, KFZ-Anschlusskabel mit Empfänger für digitalen 3D Traffic-Verkehrsfunk, Saugnapfhalterung, USB-Kabel, Schnellstartanleitung
ab 139,90 Euro
Bei Amazon kaufen
TomTom XXL IQ Routes Classic Central Europe Traffic Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) Display, 19 Länderkarten, Fahrspurassistent)
  • Extragrosses 13cm (5 Zoll) Touchscreen Display für mehr Übersicht und bessere Bedienbarkeit, keine Abfahrt mehr verpassen dank Fahrspurassisten
  • IQ Routes: tageszeitabhängige Berechnung der Route und der exakten Ankunftszeit
  • TMC-Verkehrsinfoempfänger zur Stauumfahrung, Gesprochene Ansage von Navigation und Straßennamen
  • Karten von Zentraleuropa (19 Länder)
  • Lieferumfang: TomTom XXL IQ Routes Classic Central Europe Traffic Navigationssystem
ab 109,00 Euro
Bei Amazon kaufen
Becker Ready 50 EU20 LMU Navigationsgerät (12,7 cm (5 Zoll) Display, 20 Länder Europas, Lebenslange Kartenupdates, HQ TMC) schwarz/mokka-metallic
  • Extra großes 5" Display (12,7 cm Bilddiagonale)
  • Aktuelles Kartenmaterial für 20 Länder Europas vorinstalliert
  • Lebenslange Kartenupdates (LMU)
  • Eingebauter HQ TMC® Verkehrsfunkempfänger zur Stauumfahrung
  • Lieferumfang:Navi;Passivhalter;USB-Kabel;Ladekabel für Zigarettenanzünder 12V/24V mit integrierter TMC Antenne;Kartenmaterial für 20 Länder Europas;Bedienungsanleitung und Content Manager Software auf Gerät gespeichert;gedruckte Kurzbedienungsanleitung
ab 128,35 Euro
Bei Amazon kaufen

Navigationsgeräte Test – Die besten Navis im Vergleich

Navigationsgeräte gehören heute in jedes gut ausgestattete Auto, doch häufig kosten festeingebaute Geräte viel Aufpreis. Deswegen erfreuen sich mobile Navigationsgeräte schon seit mehreren Jahren größter Beliebtheit. Diese Beliebtheit lässt sich auch durch einen starken Preisnachlass und gute Ausstattung erklären. Da es eine Fülle an angebotenen Navigationssystemen gibt, bietet Navi-Test.org einen Überblick über die aktuellen auf dem Markt befindlichen Navigationsgeräte inklusive Erfahrungsberichten und Kaufempfehlungen.

Besonders in fremden Städten erleichtern Navigationsgeräte das erreichen des Zielortes. Durch die zielgenaue Routenführung kann sich der Fahrer besser auf den Verkehr konzentrieren und die Unfallgefahr sowie Verzögerungen, insbesondere Staus werden gemindert. Jedoch sollten die Geräte auf keinen Fall während der Fahrt bedient werden, da hierdurch eine große Ablenkung ähnlich wie bei der Bedienung eines Mobiltelefones entsteht.

Vorteile mobiler Navigationsgeräte

Navigationsgerät TomTom GO befestigt am Armaturenbrett

TomTom GO am Armaturenbrett © TomTom

Mobile Navigationsgeräte sind nicht nur deutlich günstiger als ihr fest eingebautes Pendant, sondern auch wesentlich flexibler. Sie können sowohl im Auto als auch auf dem Fahrrad oder zur Fußgängernavigation verwendet werden. Die meisten Geräte weisen eine Displaygröße zwischen 3,5“ und 6“ auf und sind über einen kapazitiven Touchscreen zu bedienen. Via TMC (Traffic Message Channel) empfangen die Navigationssysteme aktuelle Staumeldungen und können so alternative Routen zur Stauumfahrung berechnen. In den Karten liefern sogenannte POIs (Points of Interest) Informationen zu nahegelegenen Tankstellen, Raststätten, Autohäusern oder auch Sehenswürdigkeiten. Häufig sind auch sogenannte Blitzerwarner auf den Navigationsgeräten vorhanden, welche vor stationären Radarfallen warnen.

Smartphone Navigation

Für Smartphones sind kostenlose (zum Beispiel Google Maps) und kostenpflichtige Navigations-Apps (zum Beispiel TomTom, Navigon) verfügbar. Bei der Offboard-Navigation wird das Kartenmaterial live aus dem Internet bezogen. Onboard-Apps speichern das Kartenmaterial hingegen lokal auf dem Smartphone oder einer eingelegten Speicherkarte. Einsetzbar sind beide Varianten auf Smartphones und Mobiltelefonen mit verbautem GPS Modul. Die Apps sind ausgereift und bieten eine ordentliche Navigation, sind aber im Funktionsumfang und der Leistungsfähigkeit nicht mit mobilen Navigationsgeräten vergleichbar.

Kriterien für Test Navigationsgeräte

Die Test Navigationsgeräte werden vor allem nach den Kriterien der Bedienbarkeit, dem Funktionsumfang, der Geräteverarbeitung sowie der eigentlichen Navigationsleistung beurteilt. Somit können Sie sich nach der Lektüre unseres Navigationsgeräte Test für das passendste Navigationssystem entscheiden und dieses anschließend direkt günstig bei unserem Partner Amazon erwerben.

Navigationsgeräte Test 4.67/5 6 votes
Empfehlung: TomTom Start 25 M Europe